Florenz

Florenz - Ponte Vecchio

Der erste Bau des Ponte Vecchio, der ältesten Brücke in Florenz, geht auf die Zeit der Römer zurück. Die Brücke wurde immer wieder durch die Hochwasser des Arno beschädigt oder zerstört. Nach dem Bau der Uferstraßen (der sogenannten Lungarni) im Jahre 1345 wurde die Brücke nach Plänen von Neri di Fioravanti mit drei Segmentbögen neu errichtet.

Florenz - Dom

Der Dom von Florenz beherrscht mit seiner pastellfarbenen Marmorfassade und seiner berühmten Kuppel das Stadtbild. Die deutlichen stilistischen Unterschiede der verschiedenen Teile der Kathedrale zeugen von den großen Stilveränderungen, die während des langen Zeitraums von der Grundsteinlegung bis zur Fertigstellung des Bauwerks aufeinander folgten.

Florenz - Piazzale Michelangelo und die Basilika San Miniato

1865, als Florenz die Hauptstadt Italiens wurde, gestaltete der Architekt Giuseppe Poggi den Treppenaufgang, der von der Porta San Niccolò bis zum Piazzale Michelangelo und zur Basilika San Miniato sul Monte alle Croci führt. Der Treppenaufgang beginnt in der Mitte der Via San Niccolò und mündet im Kirchhof von San Miniato.

Florenz - Palazzo Vecchio

Der Palazzo Vecchio befindet sich an der Piazza della Signoria und dient seit 1872 als Rathaus von Florenz. Er beherbergt u.a. ein Museum mit Werken von Michelangelo, Bronzino und Giorgio Vasari.

Florenz - Uffizien

Der Bau der Uffizien, die dank ihrer beeindruckenden Sammlungen eines der wichtigsten Museen der Welt darstellen, wurde von Giorgio Vasari im Auftrag von Cosimo I. de' Medici im Jahr 1560 begonnen und von Bernardo Buontalenti vollendet.

Florenz - Palazzo Pitti und Boboli-Garten

Palazzo Pitti wurde um 1440 nach Plänen von Filippo Brunelleschi für den Kaufmann Luca Pitti erbaut. Im Jahre 1550 erwarb Cosimo I. de' Medici das Gebäude für seine schöne Gemahlin Eleonora von Toledo, um daraus die Residenz der Familie zu machen. Bartolomeo Ammannati wurde für die Arbeiten am Bogengang im Hof und an den großen Fenstern beauftragt, während Bernardo Buontalenti den hinter Palazzo Pitti gelegenen Boboli-Garten anlegte.

  • Copyright © 2018 by Hotel degli Orafi | situato nel centro storico di Firenze
  • Wunderschönes Hotel am rechten Ufer des Arnos, in unmittelbarer Nähe der Uffizien mit einer herrlichen Aussicht über die ganze Altstadt von Florenz.

    Das Hotel bietet Übernachtungen in dem berühmten Zimmer mit Aussicht des gleichnamigen Films von James Ivory.

    Der Ponte Vecchio ist nur wenige Schritte entfernt.