VERBERGEN

Tenuta Ormanni

Tenuta Ormanni... ein zeitloses Arkadien
Die Tenuta Ormanni trägt den Namen der usprünglichen Besitzer, der Familie Ormanni, die schon von Dante in der Göttlichen Komödie erwähnt wurde.
Das Landgut dieser Adelsfamilie, das später an die Familie Scarlatti und danach an die Medici überging, ist heute ein großes landwirtschaftliches Anwesen zwischen Poggibonsi und Castellina im Herzen des Chianti-Gebietes.

  • INFO
  • Im Jahr 1818 erwarb die Familie Brini-Batacchi das Gut. Neben der Aufwertung der traditionellen landwirtschaftlichen Produkte, vor allem Öl und Wein, hat die Familie auch die sachkundige Umstrukturierung einiger Gebäude für die Nutzung als komfortable Ferienwohnungen für zwei bis zehn Personen vorangetrieben. Diese sind mit traditionellen toskanischen Möbeln eingerichtet und alle behindertengerecht ausgestattet.
    Sowohl das Ferienhaus "Podere La Querce" als auch das "Podere Montignano" verfügen über ein Schwimmbad und eine naturbelassene Wiese mit Grillstelle.
    In der idyllischen Ruhe dichter Wälder und weitab der Schnellstraßen liegen die beiden Ferienhäuser zwischen Weinbergen und Olivenhainen versteckt. Die wunderschöne Aussicht von diesem zeitlosen Arkadien ist heute noch die gleiche wie im Mittelalter.
    Die traditionellen Produkte des Gutshofs können direkt vor Ort gekauft werden.

    www.ormanni.net

Corporate Data

CAMERA CON VISTA S.R.L.
Viale S. Lavagnini, 18
50129 Florence

P.I. - C.F. e R.I.: IT04581320480
Rea Number: 463034

Soc. cap. authorised, subscribed and paid up: € 25.500 ×